Stellensuche 

   
Was?
  (Jobtitel,Beruf oder Firmenname)
   
Wo?
  (Ort,PLZ oder Region)
   
< Anzeige zurück | Ergebnisliste | nächste Anzeige >
Technische Universität Braunschweig

Am Institut für Baukonstruktion und Holzbau iBHolz der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig ist ab 01. April 2018 eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

in Vollbeschäftigung zu besetzen. Die Einstellung erfolgt zunächst nach Entgeltgruppe 13 TV-L befristet für zwei Jahre, kann jedoch bei besonderer wissenschaftlicher Befähigung in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach Entgeltgruppe 14 TV-L überführt werden.

Das iBHolz hat seine Forschungsschwerpunkte im Bereich des Klebens im Holzbau, des Bauens im Bestand (Aufstockungen, Bauwerkserhaltung), des Ermüdungsverhaltens von Holz, des Holztafelbaus und der weitgespannten Holzkonstruktionen. Sowohl für eine Verstetigung dieser Themen wie auch für die Erweiterung in den Bereichen hybride Systeme, Massivholzbauweise, mehrgeschossiger Holzbau, Verbindungstechniken, Materialmodellierung sowie nachwachsende Rohstoffe wird ein qualifizierter Mitarbeiter mit baukonstruktiver Erfahrung und theoretischem Basiswissen gesucht, der sich aktiv in die Weiterentwicklung des Instituts als Führungspersönlichkeit einbringt. Wir bieten ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet im baukonstruktiven Forschungs- und Entwicklungsbereich in einem interdisziplinären Wissenschaftsteam. Das iBHolz führt eine enge Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI Braunschweig und ist integriert in das dortige Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten. Des Weiteren besteht ein breites Engagement in verschiedenen Normungsgremien im Bereich des Holzbaus.

Einstellungsvoraussetzungen sind

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master an einer Universität) der Fachrichtung Bau­ingenieurwesen mit einer konstruktiven Ausrichtung - wenn möglich mit dem Schwerpunkt Holzbau - bzw. eine Promotion im Bauingenieurwesen mit themennahem Inhalt

  • vertiefte Kenntnisse im konstruktiven Holzbau sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich der allgemeinen Baukonstruktion

Gewünscht werden

  • Erfahrungen in Lehre und Forschung im Gebiet Holzbau/Baukonstruktion

  • praktische Erfahrungen in Ingenieur-/Planungsbüros, Unternehmen der Holzbaubranche

  • strukturierte selbstständige Arbeitsweise, Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kreativität, analytische Fähigkeiten

  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache

Ein hohes eigenverantwortliches Engagement wird vorausgesetzt in

  • der interdisziplinären und transdisziplinären Zusammenarbeit in Lehre und Forschung

  • der Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschergruppen, holzbauspezifischen Interessensverbänden und Normungsgremien

  • der Durchführung und Publikation wissenschaftlicher Arbeiten

Aufgaben umfassen die Mitwirkung bzw. Mitarbeit

  • in Lehrveranstaltungen des Bachelor- und Masterstudiums

  • in der Forschung insbesondere zu holzspezifischen Themenstellungen

  • bei der Intensivierung und Verstetigung der Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut WKI

  • bei der Bearbeitung industrieller Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

  • bei der Konzeption, Beantragung, Koordination und Durchführung von Forschungsvorhaben

  • in nationalen und europäischen holzbauspezifischen Normungsgremien

  • in der akademischen Selbstverwaltung des Institutes

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Inhaltliche und fachliche Auskünfte erteilt Prof. Mike Sieder, Tel +49.531.391-7801, ibholz@tu-braunschweig.de

Bewerbung:

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.12.2017 mit der Kennung „wMA iBHolz 04/2018“ an folgende Adresse:
Technische Universität Braunschweig | Institut für Baukonstruktion und Holzbau iBHolz | Schleinitzstraße 21A | 38106 Braunschweig
oder per E-Mail an: bewerbung-ibholz@tu-braunschweig.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Ingenieurstellenbörse Bauingenieur.click
kontakt